11 Tipps um eine neue Stadt zu erkunden

Du willst eine neue Stadt erkunden und das möglichst günstig? Mit den folgenden 11 Tipps macht die Stadterkundung besonders viel Spaß und du wirst schnell ein Gefühl für die Stadt bekommen. 

1. Reise mit dem Rucksack

Mit einem Rucksack ist man wesentlich mobiler und kann eine Stadt leichter erkunden als mit einem Trolley. Vor allem auf Kopfsteinpflaster oder bei Treppen finde ich einen Trolley eher nervig und hinderlich und wenn man es mal eilig hat, so kann man mit einem Rucksack besser flitzen.
Versuche deinen Rucksack so leicht wie möglich zu packen, damit du nicht so viel tragen musst.

2. Lerne die wichtigsten Sätze

Versuche vor deiner Reise ein paar Sätze und Wörter in der Landessprache zu lernen. Du musst nicht perfekt sein, doch die Einheimischen hören es gerne wenn man als Reisender ein paar Wörter gelernt hat und auch wenige Wörter können die Kommunikation in vielen Situationen erleichtern.

3. Besorge dir einen Stadtplan

An den Flughäfen, Bahnstationen oder auch in den Touristeninformationen gibt es oft kostenlose Stadtpläne in denen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten eingetragen sind. Besorge dir eine Karte damit du eine ungefähre Vorstellung von der Stadt bekommst. Du musst aber nicht die ganze Zeit mit der Nase drin herumlaufen.

4. Was willst du unbedingt sehen?

Hast du etwas dass du dir unbedingt anschauen willst und auf keinen Fall verpassen möchtest? Finde heraus wie die Öffnungszeiten sind und mache das am besten zuerst, denn so hast du Zeit für die unerwarteten Dinge und es sitzt dir nicht im Nacken.

5. Mache eine Free Walkingtour

Um etwas mehr über die Geschichte einer Stadt zu erfahren empfehle ich dir eine Free Walkingtour zu machen. So lernt man nicht nur interessante Dinge über die Stadt, sondern man bekommt oft noch zusätzliche Insider Tipps wo man zum Beispiel gut was Essen gehen kann. Oft trifft man auch andere Backpacker. Besonders ein Pluspunkt wenn man alleine reist.

6. Gehe verloren

Entdecke die Stadt auf eigene Faust und laufe einfach herum und schaue wo es dich hinzieht. Dabei entdeckt man die besten Plätze und hat oft die schönsten Erlebnisse. Ich lasse mich gerne treiben und spaziere durch die Straßen. Nimm dir dafür Zeit und lasse Raum für Spontanität. Plane deine Reise nicht zu strikt durch.

7. Nutze den öffentlichen Nahverkehr

Für alle Wege die zu weit sind um zu laufen nutze ich am liebsten den öffentlichen Nahverkehr um eine Stadt zu erkunden. So lernt man eine Stadt aus der Sicht der Einheimischen kennen. 

8. Gehe auf dem Markt einkaufen

Um eine neue Stadt zu erkunden gehe ich gerne auf den Markt der Stadt. Hier kann man neue Gerichte kosten, sich mit Essen eindecken und ein paar Brocken der Landessprache  ausprobieren. Vor allem regionale Produkte werden oft auf den Märkten angeboten, was einem die Region noch etwas näher bringt. 

9. Probiere die Lokale Küche

Eine neue Stadt und eine neue Kultur kann man auch super über die regionale Küche kennen lernen. Probiere ein paar neue Gerichte die du noch nicht kennst und vielleicht ist ja auch dein neues Lieblingsessen dabei. Am besten du gehst in einer Gegend essen die nicht touristisch ist, denn da sind die Preise niedriger und das Essen besser.

10. Besuche den Park

Damit ich mich in einer Stadt wohl fühle und um richtig anzukommen gehe ich am liebsten in den Park. Dort kann man super die neuen Eindrücke auf sich wirken lassen, eine Auszeit nehmen und entspannen.

11. Treffe dich mit Einheimischen

Um eine Stadt richtig kennen zu lernen so sollte man die Menschen in der Stadt kennen lernen. Dies kann man auf verschiedene Weisen tun. Entweder man wohnt bei ihnen zum Beispiel über Couchsurfing, Airbnb, Wimdu und anderen Portalen, oder man trifft sich mit ihnen zu Aktivitäten oder auf einen Kaffee. Auch das geht über Couchsurfing zum Beispiel in den Gruppen oder über andere Portalen wie Meetup.com

Hast du noch weitere Tipps oder wie erkundest du am liebsten eine neue Stadt? Tipps, Fragen und Anregungen könnt ihr mir gerne als Kommentar schreiben. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.